Hochzeitskleid reinigen


Um das Hochzeitskleid über Jahre hinweg aufzubewahren muss es nach der Benutzung ordentlich gereinigt und in geeignete Materialien verpackt werden. So sieht es dann nach fünf, zehn, zwanzig Jahren immer noch wie neu aus.

Wie finde ich eine zuverlässige Reinigung für das Hochzeitskleid?

Eine Reinigung des Hochzeitkleides sollte nach Gebrauch von einem professionellen Dienstleister vorgenommen werden. Stellen Sie in der örtlichen Reinigung die unten genannten Fragen. Auf diese Weise werden Sie herausfinden, ob die Reinigung im Stande ist, Ihr Hochzeitskleid auf eine geeignete Weise zu behandeln:

  • Wie lange besteht die Reinigung schon?
  • Kommt die Reinigung für am Hochzeitskleid entstandenen Schaden auf?
  • Können Sie garantieren, dass auch schwierig zu entfernende Flecken - wie zum Beispiel Flecken vom Champagner oder vom Schwitzen - entfernt werden?
  • Wie lange wird die Konservierung des Hochzeitskleides dauern?
  • Woraus sind die Materialien zur Verpackung des Hochzeitskleides hergestellt?
  • Sind die Verpackungen säurenfrei?
  • Verpacken Sie die Kleider in Materialien, die Feuchtigkeit absorbieren?
  • Können Sie garantieren, dass man die Perlen, Pailletten oder anderen angenähten oder angeklebten Besatz nicht beschädigen wird?
  • Haben Sie einen festen Preis oder ändert sich der Preis je nach Stil und Design des Hochzeitskleides?

Nach der Reinigung wird das Hochzeitskleid zusammengefaltet, in säurenfreie Materialien verpackt und an einem sicheren, dunklen Ort aufbewahrt. Dorthin kann das Licht nicht eindringen, wodurch eine Oxidation des Hochzeitskleides im Laufe der Zeit verhindert wird. So können Sie es später immer wieder begutachten, an Familienmitglieder verschenken oder sogar an eine andere Braut verkaufen.

Wie kann ich mein Hochzeitskleid selbst konservieren?

Wenn eine professionelle Reinigung für Sie nicht in Frage kommt, sollten Sie den unten genannten Ratschlägen befolgen, damit Sie Ihr Hochzeitskleid in einem guten Zustand erhalten können:

  • Hängen Sie das Hochzeitskleid nicht auf und benutzen Sie keine normalen Plastiktüten. Die Kleiderbügel dehnen den Stoff unerwünscht und die Verdampfungen aus den Plastiktüten beschädigen das Hochzeitskleid.
  • Hüllen Sie das Hochzeitskleid in ein sauberes Tuch aus Baumwolle und platzieren Sie es in einer Kiste aus Zedernholz.
  • Bewahren Sie Ihr Hochzeitskleid an einem kühlen und trockenen Ort auf. Ansonsten beschädigen häufige Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit das Hochzeitskleid, anstatt es zu konservieren.

Angesichts des großen Zeitaufwands, der Kosten und Planungsvorbereitung im Bezug auf die Wahl des richtigen Hochzeitskleides sollten Sie bei der Reinigung und Konservierung nicht nachlässig handeln. Mit einer geeigneten Vorbereitung wird Ihr Hochzeitskleid an Ihrem Hochzeitstag toll aussehen, und auch noch viele, viele Jahre danach.

Weitere Informationen und ähnliche Artikel


   Brautkleider
Hier finden Sie viele Informationen über aktuelle Brautkleider unterschiedlicher Form, Größe und Farbe.

Zur Auswahl der Brautkleider...
 
   Eheringe
Die Auswahl an Eheringen ist sehr groß, so dass sich für jeden Geschmack viele Alternativen bieten.

Zur Auswahl der Eheringe...
 
    Hochzeitskatalog
Ob Hochzeitsauto, Geschenkidee, Brautkleider oder Schmuck - hier finden Sie Dienstleister in Sachen Hochzeit.

Weiter ...
 
2004-2017 © Copyright Hochzeitstreff  
 
           HOCHZEIT-STARTSEITE
           HOCHZEITSFORUM
           PLANUNG + VORBEREITUNG
           FINANZEN
           HEIRATSANTRAG
           HOCHZEITSEINLADUNGEN
           DIENSTLEISTER + HELFER
           BRAUTKLEID + MODE
           HOCHZEITSGÄSTE
           TRAUUNG
           HOCHZEITSPARTYS
           HOCHZEITSFEIER
           SPIELE + BRÄUCHE
           DEKORATION + BLUMEN
           HOCHZEITSGESCHENKE
           HOCHZEITSREISE
           SILBERHOCHZEIT
           GOLDENE HOCHZEIT