Hochzeitseinladungen versenden


Selbstverständlich haben Sie sehr viel zu tun. Sie planen eines der größten Ereignisse Ihres Lebens und Sie müssen Ihren normalen, alltäglichen Pflichten nachgehen. Ja, es ist stressig, aber wenn Sie Ihre Hochzeitspflichten rechtzeitig erledigen, können Sie den Stress auf ein Minimum reduzieren. Deswegen benötigen Sie einen Plan. Lesen Sie weiter, wie Sie rechtzeitig die Hochzeitseinladungen abschicken können, damit auch alle Hochzeitsgäste zur Hochzeit erscheinen.

Erstellen Sie eine Liste mit Namen der voraussichtlichen Hochzeitsgäste

Setzen Sie sich für einen Nachmittag mit Ihrem zukünftigen Partner zusammen und bereiten Die Hochzeitseinladungen sind die Visitenkarten Ihres Hochzeitsfestes. Deshalb sollten Sie in die liebevolle Gestaltung sehr viel Zeit investieren. Sie zusammen eine Liste der Hochzeitsgäste vor. Vergessen Sie nicht die Verwandten (sowohl diejenigen, die vor Ort in der Stadt wohnen, als auch die auswärtigen), Freunde und Arbeitskollegen. Auch an die obligatorischen Hochzeitseinladungen für Personen, die Ihnen zwar nicht besonders nahe stehen, die aber zu der eigenen Hochzeit eingeladen werden sollten, wenn das Budget es erlaubt, müssen Sie denken.

Erstellen Sie eine elektronische Gästeliste

Erstellen Sie per Computer eine elektronische Liste aller Ihrer Hochzeitsgäste. In der Anfangsphase wird es zwar zeitaufwendig sein, aber zum Schluss wird es Ihnen doch Zeit ersparen, denn Sie werden die elektronische Gästeliste für alle Partys, Anzeigen, Danksagungskarten und später auch für Weihnachtskarten benutzen können.

Hochzeitseinladungen kaufen

Nachdem Sie sich für ein Datum der Hochzeit, eine konkrete Uhrzeit und eine Hochzeitslokalität entschieden haben, können Sie Hochzeitseinladungen kaufen. Machen Sie dies mit einem zeitlichen Vorsprung, denn Sie brauchen ein paar Wochen, um die Hochzeitseinladungen handschriftlich mit Adressen zu versehen.

Veranstalten Sie eine besondere Party zum Beschriften der Hochzeitseinladungen

Wenn Sie sich entschieden haben, Ihre Hochzeitseinladungen mit der Hand zu schreiben, laden Sie alle Ihre Brautjungfern zu Ihnen nach Hause ein. Servieren Sie ein Mittagessen und bitten Sie die Brautjungfern danach um Hilfe beim Erstellen der Hochzeitseinladungen. Koordinieren Sie diese Hilfe zeitlich mit dem Kalligraphen, falls er auch an der Ausfertigung der Einladungskarten beteiligt ist.

Setzen Sie sich klare Ziele und belohnen Sie sich

Notieren Sie in Ihrem Kalender den Tag, an dem Sie Ihre Hochzeitseinladungen zur Post abgeben wollen. Befestigen Sie eine Notiz mit diesem Vorsatz an Ihrem Kühlschrank, damit Sie die Notiz jeden Tag lesen. Dann, wenn Sie das Ziel rechtzeitig erreichen, können Sie sich für die Arbeit mit etwas Besonderem belohnen - zum Beispiel mit einem Tag im Kurort, mit einem neuen Outfit oder mit einem Abendessen zusammen mit Ihrem künftigen Partner. Lassen Sie sich durch den ganzen Einladungsprozess nicht beunruhigen. Genießen Sie jeden Tag in dieser besonderen Zeit.

Weitere Informationen und ähnliche Artikel


   Brautkleider
Hier finden Sie viele Informationen über aktuelle Brautkleider unterschiedlicher Form, Größe und Farbe.

Zur Auswahl der Brautkleider...
 
   Eheringe
Die Auswahl an Eheringen ist sehr groß, so dass sich für jeden Geschmack viele Alternativen bieten.

Zur Auswahl der Eheringe...
 
    Hochzeitskatalog
Ob Hochzeitsauto, Geschenkidee, Brautkleider oder Schmuck - hier finden Sie Dienstleister in Sachen Hochzeit.

Weiter ...
 
2004-2018 © Copyright Hochzeitstreff  
 
           HOCHZEIT-STARTSEITE
           HOCHZEITSFORUM
           PLANUNG + VORBEREITUNG
           FINANZEN
           HEIRATSANTRAG
           HOCHZEITSEINLADUNGEN
           DIENSTLEISTER + HELFER
           BRAUTKLEID + MODE
           HOCHZEITSGÄSTE
           TRAUUNG
           HOCHZEITSPARTYS
           HOCHZEITSFEIER
           SPIELE + BRÄUCHE
           DEKORATION + BLUMEN
           HOCHZEITSGESCHENKE
           HOCHZEITSREISE
           SILBERHOCHZEIT
           GOLDENE HOCHZEIT