Standesamtliche Trauung


Die Trauung in einem Standesamt setzt die Anmeldung der Eheschließung voraus, die etwa zwei Monate vor der Trauung beantragt werden sollte. Wenn Sie allerdings einen bestimmten Wunsch für den Hochzeitstermin haben, bei dem mit sehr viel Andrang anderer Hochzeitspaare zu rechnen ist, dann müssen Sie die Anmeldung der Eheschließung schon 6 Monate vorher beantragen, da sonst Ihr Wunschtermin besetzt sein könnte. Die Anmeldung erfolgt beim zum Wohnsitz einer der Partner gehörigen Standesamtes. Davon unberührt bleibt, dass Sie dann auch in anderen Standesämtern heiraten können.

Besondere Orte für die standesamtliche Trauung finden

Weitere Informationen und ähnliche Artikel


   Brautkleider
Hier finden Sie viele Informationen über aktuelle Brautkleider unterschiedlicher Form, Größe und Farbe.

Zur Auswahl der Brautkleider...
 
   Eheringe
Die Auswahl an Eheringen ist sehr groß, so dass sich für jeden Geschmack viele Alternativen bieten.

Zur Auswahl der Eheringe...
 
    Hochzeitskatalog
Ob Hochzeitsauto, Geschenkidee, Brautkleider oder Schmuck - hier finden Sie Dienstleister in Sachen Hochzeit.

Weiter ...
 
2004-2017 © Copyright Hochzeitstreff  
 
           HOCHZEIT-STARTSEITE
           HOCHZEITSFORUM
           PLANUNG + VORBEREITUNG
           FINANZEN
           HEIRATSANTRAG
           HOCHZEITSEINLADUNGEN
           DIENSTLEISTER + HELFER
           BRAUTKLEID + MODE
           HOCHZEITSGÄSTE
           TRAUUNG
           HOCHZEITSPARTYS
           HOCHZEITSFEIER
           SPIELE + BRÄUCHE
           DEKORATION + BLUMEN
           HOCHZEITSGESCHENKE
           HOCHZEITSREISE
           SILBERHOCHZEIT
           GOLDENE HOCHZEIT